Entwicklung von Führungscoaches

Die Investition in Führungskräfte bildet das Fundament für eine langfristig stabile Wirtschaftlichkeit und hilft entscheidend eine gesunde und motivierte Arbeitsatmoshpäre zu erreichen.

 

Führungskräfte - "nur" sehr gute Fachkräfte?

Oft sind Führungskräfte in unserer heutigen Zeit leider „nur“ sehr gute Fachkräfte! Das reicht nicht. Zukünftig müssen Mitarbeiter, die Menschen führen "Trainer / Teamchefs“ sein. Dazu gehört nicht nur eine große Portion Fachwissen, sondern in immer stärkerem Maße Kenntnisse der Mitarbeiterführung und -entwicklung. Führungskräfte müssen Ihre Mitarbeiter delegieren, qualifizieren und motivieren können. Mit der Zielsetzung zusammen mit der gesamten „Crew“ erfolgreich zu werden und zu bleiben.

 

Die "theopraktische" Vorgehensweise

Wir bieten beides - Theorie und/oder Praxis. Mittels der „theopraktischen“ Vorgehensweise – individuelle Gespräche mit der Führungskraft und parallel dazu praktische Workshopeinbindung – wird für die Führungskraft, die Möglichkeit geschaffen, nicht nur in der Theorie, sondern auch in Praxisumgebung sich selbst mit einem Thema intensiv auseinanderzusetzen, Workshops zu moderieren, Probleme strukturiert zu lösen und mit den Mitarbeitern zu kommunizieren und zu diskutieren.

Damit bringt diese Vorgehensweise nicht nur die Vorteile von erfolgreichen Workshops, sondern bildet innerhalb dieser Workshops die Führungskräfte praxisnah weiter.

 

Praxisnahe Umsetzung mit laufendender Begleitung

  • ... Defizite und erkennen und besprechen, Lösungen erarbeiten und Vorgehen strukturieren
  • ... Fähigkeiten und Tugenden gezielt komplettieren
  • ... „Learning by work(shop)ing“ – Begleiteter Einsatz in praxisnahe Workshops mit regelmäßigen Rückkopplungen – Reviews


Kontaktieren Sie uns. Wir werden Ihr Anliegen gerne und kompetent mit Ihnen zusammen analysieren.